Corpus Concepts

Digitale Körpervermessung

"CORPUS concepts" ist die Bezeichnung für eine spezielle Computer-Software, die erstmals eine digitale Körpervermessung ermöglicht.
Dieses Verfahren wurde vom Institut für Biomechanik Idar-Oberstein entwickelt, in Zusammenarbeit mit der Universität des Saarlandes.

Wie funktioniert eine Körpervermessung mit CORPUS concepts?

Durch die Erstellung digitaler Fotos kann der komplette Haltungsindex eines jeden Menschen anschaulich und nachvollziehbar dargestellt werden.
Spezielle Messverfahren liefern punktgenaue Ergebnisse, die eine Analyse des Bewegungsapparates von Kopf bis Fuß ermöglichen - innerhalb kürzester Zeit! Die Auswertung findet im Anschluß an die Vermessung statt, zusammen mit den Patienten.